News 2016

News 2016

RBC Brunch am 20. Nov. 2016 im Wikingerhof in Kropp

Der RBC hat mit fast 40 Teilnehmern ordentlich am Buffet geschlemmt.

Die Ehrungen für die Vereinsmeisterin und Vereinsmeister sowie für die

RTF Meisterin und RTF  Meister wurden nach dem Brunch ausgeführt.

Die Wertungskarten sind ausgewertet, der RBC hat mit insgesamt 85

Wertungskarten daran teilgenommen. Jahresleistung: 3700 Punkte, 147.500 km.

Wir hoffen, das wir den Wanderpokal für die Vereinswertung 2016 verteidigt haben.

Wir sehen uns dafür beim RSV-SH “Kaffeeklatsch” in Schleswig am 15.1.2017.

Das Bundesradsportabzeichen in Gold haben 9 RBC’ler erworben.

Tabellen sind jetzt aktualisiert, schaut bitte unter “Vereinsmeisterschaften”

Bilder folgen in dieser Woche!

Bundesradsporttreffen 2016 in Bonn

Der RBC war mit 10 Rennradfahrern in Bonn dabei.

Wir haben mit 9 Gästen den 5. Platz in der Vereinswertung erreicht.

Dafür gab es einen Erinnerungsteller und einen tollen Pokal.

Bilder:  < klick

 

NDR Fernsehen “mein Nachmittag”

 

Sven Tietzer hat den RBC am Montag, den 27. Juni 2016 besucht.

den Fernsehausschnitt könnt ihr euch ansehen unter:

NDR Fernsehen “Sven Tietzer” kommt  < klick

Einige Bilder und Videos findet ihr unter Galerien: diverse Aktivitäten

und dann Sven Tietzer kommt

Montag, der 27. Juni 2016 ab 10:30 h

“Sven Tietzer kommt”
Das NDR Fernsehen hat sich bei uns angemeldet.

Die Aufnahmen, die an diesem Tag entstehen, werden vom NDR „mein Nachmittag“
von 16:10 h bis 17:10 übertragen.

Insgesamt ist unser Beitrag 15 Minuten.

Ablauf: von 11:00 bis 13:00 h findet mit ca. 13 RBC’lern eine Ausfahrt am NOK statt.
Der NDR filmt diese Ausfahrt.

Von 15:45 bis 16:45 findet auf der Terrasse vom Eisstübchen ein „Wintertraining“ mit 15-16 Spinning Rädern statt.

Dieser Beitrag wird live im NDR Fernsehen gesendet.

Publikum ist erwünscht!!

RBC SH Tour 2016

zu den Info’s

 RBC SH Rund

Helmut Niemeier ist gestorben

Wer kennt nicht HFS und den Mann der dahinter steckt(e)
Helmut Niemeier
ist völlig überraschend am letzten Wochenende verstorben.

Helmut war eine feste Größe bei vielen vorallem norddeutschen Radsportveranstaltungen. Mit „Helmuts-Fahrrad-Seiten“ gab er der Jedermann-Szene eine Heimat im WorldWideWeb. Er engagierte sich rum um`s Thema Rad, sowohl sportlich, organisatorisch als auch gesellschaftspolitisch und war immer ein gern gesehender Gast und kritischer Gesprächspartner. Wer Helmut kannte, kannte einen ehrlichen, liebenswerten und auch immer hilfsbereiten Menschen. Unsere Trauer und Bestürzung ist groß.

Lieber Helmut, in Hamburg sagt man  T´schüß …

 

HFS - Helmuts Fahrrad Seitenhttp://helmuts-fahrrad-seiten.de/