News 2011

24 Stunden von Nortorf 2011

Die Wunden sind geleckt, der Muskelkater weicht und ich wollte Euch mal auf diesem Wege meine Erlebnisse beim 24-Stunden Rennen schildern.

 

Samstag 06:30 Uhr

Der Wecker brauchte nicht klingeln. Wie üblich war ich vor dem Klingeln wach und schlüpfte 24 2011 3in meine  bereitgestellten Radklamotten. Ein kurzes normales Frühstück und schon früh um 07:30 Uhr machte ich mich auf nach Nortorf, wo Ditmar bereits mit seinem Wohnmobil den Platz in Beschlag genommen hatte. Weithin sichtbar war das Banner des RBC zwischen 2 Bäumen aufgespannt.

Weiter lesen…

↓↓↓↓↓nächste News↓↓↓↓↓

Hamburg Cyclassic's 2011

Moin RBC´ler Zunächst erst einmal die Kurzform:

Wir sind gesund und ohne Schaden an Person und Material ins Ziel gekommen. Das Wetter war super und für hew2011 1unser Ergebnis möchte ich einmal ein paar statistische Daten bemühen: 1. Es haben insgesamt 9330 Männer die 102,6 km gefahren. Hier haben Phil und Ich den Platz 1172 und 1174 erkämpft. Hieran seht ihr, wir haben gemeinsam gekämpft und gelitten. 2. In unserer Altersklasse AK2 sind 3912 Männer gestartet. Dort haben wir die Plätze 533 und 535 belegt. Irgendwie hat sich da noch einer dazwischen gemogelt. Jetzt der Knaller wir sind die 102,6 km in 02:39:24 gefahren dies macht einen offiziellen Schnitt von 38,62 km/h. Übrigens war der schnellste Fahrer überhaupt nach 02:26:13 im Ziel.

Weiter lesen…

↓↓↓↓↓nächste News↓↓↓↓↓

Rendsburger RTF 2011

RTF 2011 4Ein Bericht von Axel Herfurth

Wie jedes Jahr heißt es zum Ende der Saison für den RBC, die Ärmel hochzukrempeln und den Versuch zu starten, eine genauso schöne RTF anzubieten, wie es die anderen Vereine bereits getan haben. Schon einige Wochen im Voraus wurden die Mitglieder aufgerufen, sich dieses Wochenende frei zu halten und den Verein bei den Vorbereitungen und der Ausführung zu unterstützen. Das insgesamt 23 gut gelaunte Helfer zusammenkamen war ein super Ergebnis und zeigte den tollen Zusammenhalt im Verein. Bereits am Samstag sind viele Vereinsmitglieder und deren Partner in Gange gewesen, um die Strecke auszuschildern oder in der heimischen Küche leckeren Kuchen zu backen.

Weiter lesen…